Briefversand online

Der E-Postbrief

Die Deutsche Post bringt das Briefgeheimnis ins Internet Die Deutsche Post ist vor anderthalb Jahren mit dem E-Postbrief gestartet. Er soll verbindlich, vertraulich und verlässlich sein. Doch den Service lässt sich das Unternehmen gut bezahlen.

Die Deutsche Post hat eine neue Ära der Briefkommunikation: Der E-Postbrief. Kunden können sich ihre persönliche E-Postbrief-Adresse sichern. "Wir machen sichere Schriftkommunikation im Internet für jedermann möglich - das ist eine Revolution", sagte Frank Appel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post DHL. "Diese Innovation passt ganz in unsere Strategie: Sie wird das Leben unserer Kunden einfacher machen und sie stärkt unser Ziel, DIE Post für Deutschland zu bleiben."

Was kann der E-Postbrief

Mit dem E-Postbrief können Privatpersonen, Unternehmen und Verwaltungen sicher im Internet miteinander kommunizieren. Der E-Postbrief ist genauso verbindlich, vertraulich und verlässlich wie der Brief - dabei aber so schnell wie eine E-Mail. "Wir bringen das Briefgeheimnis ins Internet", sagt Jürgen Gerdes, Konzernvorstand BRIEF. "Mit dem E-Postbrief machen wir unser erfolgreichstes Produkt, den Brief, noch besser. Es bleibt ein Brief, aber er wird noch schneller."

Was kostet der E-Postbrief

Ein E-Postbrief kostet genau wie der herkömmliche Brief 62 Cent. Nutzer können wählen, ob ihr Brief elektronisch an ein anderes E-Postbrief-Konto zugestellt wird oder von der Deutschen Post ausgedruckt und per Briefträger zugestellt wird. Dabei bleibt der Preis der gleiche. Zusatzleistungen wie Einschreiben oder Farbausdrucke werden extra berechnet. Briefchef Gerdes: "Unser Brief, egal ob physisch oder digital, basiert auf einer hochwertigen Leistung aus einer Hand. Und die hat einen sehr attraktiven Preis."

Foto: © Deutsche Post DHL
Mehr zum Thema

Der Weg zur eigenen E-Postbrief-Adresse
Mehr zum Registrierungsprozess erfahren Sie hier
Das kostet der e-Postbrief

weitere Infos

zur Übersicht AKTUELLES
Aktuelle News rund um Briefe, Pakete und mehr ...

Feedback | Datenschutz | Impressum  

© 2018 POSTSITTER
Alle Angaben ohne Gewähr