Briefumschlag beschriften

Mehr noch als die Gestaltung eines Briefes unterliegt die Verwendung von Briefumschlägen genormten Anforderungen: Sie müssen maschinell bearbeitbar sein und dürfen daher nicht von den üblichen Maßen und Standards der Beschriftung abweichen.

Briefumschlag richtig beschriften

Absender-
angaben
Briefmarke

Anschriften-
bereich


Nach DIN gelten für die Beschriftung folgende Richtlinien:

  • links, rechts und unten bleibt ein Rand von ca. 1,5 cm
  • Die rechte obere Ecke beim Umschlag ist die Freimachungszone. Dort werden die Briefmarken aufgeklebt bzw. ausgedruckt.
  • Der linke obere Bereich ist für die Absenderangabe bestimmt.
  • Der Bereich für die Empfängeranschrift befindet sich rechts unterhalb der Briefmarke.

weitere Infos

Briefe empfangen
Briefe schreiben
Briefe frankieren
Briefe verschicken

zur Übersicht RATGEBER
Nützliche Hilfen und praktische Tipps rund um Briefe, Pakete und mehr ...

© POSTSITTER
Angaben ohne Gewähr
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z